Jahnstadion Bottrop

Architektur

Das Ding heißt Jahnstadion, da erwartet man eigentlich schon fast ein eher Leichtathletik-taugliches Stadion. Von der Straße sieht man auch erstmal nur den zugehörigen Ascheplatz und bekommt schon dezente Panik. Der vorgelagerte Parkplatz könnte auch genausogut zum örtlichen Freibad gehören, auch von der Größe her. Das Stadion wird von nem Hallenbad (wie passend) und einer Sporthalle eingerahmt. Bis auf die Tribüne mit 5 Sitzreihen, die immerhin mit einem abgerundeten Dach versehen ist, gibt es auch genau NULL architektonische Meisterwerke zu bestaunen. Die Tribüne ist auch gefühlte 100 Meter vom Spielfeld entfernt, da die Laufbahn und die Sprungbahnen noch dazwischen liegen.
Die rechte Kurve hält noch 8 Stehstufen bereit, die allerdings von der Laufbahn von einer 2 Meter hohen Mauer getrennt sind. So ähnlich wie in Rostock. Die Gegengerade und die linke Kurve sind einfach nur da und nicht ausgebaut. Auf der Gegengerade steht noch die Anzeigetafel inkl. 70er-Jahre Freibad-Analoguhr. Insgesamt ist die Anlage arg austauschbar geraten.

:gruen::gruen::rot::rot::rot::rot::rot::rot::rot::rot:

Parkplätze/Anfahrt

Parken vor der Tür oder an der Straße. Die paar Parkplätze reichen auch locker aus – kommen ja nie mehr als 300 Mann. Mit dem ÖPNV sieht das schon anders aus. Das rate ich wirklich keinem, denn zum Hauptbahnhof darf man entweder ne halbe Stunde (!) Bus fahren, oder 3 km Fußmarsch einplanen.

:gruen::gruen::gruen::rot::rot::rot::rot::rot::rot::rot:

Verpflegung

Die Getränkeauswahl ist ähnlich großartig wie in Zweckel. Bier, Softdrinks, Malzbier, Durstlöscher. Aber 2€ für nen Softdrink sind auch mal eben 25% mehr als in Zweckel. Zu essen gab’s Bratwurst. Punkt. Die immerhin lecker, mit Brötchen und vom Holzkohlegrill. Achja, und Snickers.

:gruen::gruen::gruen::gruen::gruen::gruen::gruen::rot::rot::rot:

Eintrittspreise/Vorverkauf

Schalke II nimmt die üblichen 6€ für nen Steher und 10€ für nen Sitzplatz. Wobei das auch wurscht ist, weil es eh keinen juckt, ob man sich auf die Tribüne setzt oder in die Kurve stellt. Der VfB Bottrop rückt auf seiner Homepage leider keine Infos zu seinen Eintrittspreisen raus.

:gruen::gruen::gruen::gruen::rot::rot::rot::rot::rot::rot:

Stimmung/Kulisse

Bis auf „Zwei Mann – eine Fahne“ war überhaupt nichts blau-weißes im spärlich besuchten Rund vertreten. Immerhin waren wir im „Wiedenbrück-Fanblock“ gelandet, also zwischen 4 Mann, die sich bei Toren gefreut haben. Der große Vorteil der Geisterstimmung war jedoch, dass man die Spieler gut hören konnte, was etwas zum Zeitvertreib beigetragen hat.

:gruen::gruen::rot::rot::rot::rot::rot::rot::rot::rot:

Fazit

Ground abgehakt und kein Bedürfnis, nochmal herzufahren. Ganz langweilige Geschichte.

18/50 :gruen:

Besuchtes Spiel: Regionalliga West, 12. Spieltag – FC Schalke 04 II. vs. SC Wiedenbrück 2000 (1:2) am 18.10.2014
Zuschauer: 130

Fotos vom Spiel: https://plus.google.com/photos/116982320…904709396918129

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s